Urlaub Holland Kind Landal Esonstad

Urlaub mit Kindern in Holland – Ferienpark direkt am Wasser

Urlaub mit Kindern in Holland – Ferienpark direkt am Wasser

Urlaub im Ferienhaus im Landal Ferienpark Esonstad

Vor ziemlich genau einem Jahr haben wir einen Kurzurlaub im schönen Friesland an der niederländischen Nordseeküste verbracht. Eigentlich waren wir gar nicht direkt an der Nordsee, sondern am Lauwersmeer.

Das Lauwersmeer ist eine ehemalige Bucht der Nordsee, die vor einigen Jahren durch den Bau von Deichen vom Meer abgetrennt wurde. Genau genommen ist es heute also ein See.

Für uns war es zwar nicht die erste Reise nach Friesland, aber wir haben diese Region noch mal ganz neu schätzen und lieben gelernt. Unfassbar grüne Natur, das Lauwersmeer vor der Tür, überall kleine und große Wasserstraßen und süße Ortschaften: Kurzum, ein tolles Urlaubsziel für Familien mit Kindern.

Landal Esonstad Lauwersmeer Friesland

Gewohnt haben wir auch dieses Mal in einem Ferienhaus von Landal GreenParks: im Landal Ferienpark Esonstad.

Dieser Ferienpark liegt direkt am Lauwersmeer und bietet neben vielen Outdoor-Aktivitäten auch einen Indoor-Spielplatz und ein Hallenbad.

Die Häuser:

Der Landal Ferienpark Esonstad ist in zwei Bereiche unterteilt: Moderne Häuser, die direkt am Wasser liegen und Reihenhäuser im Frieslandstil in der sogenannten Festungsstadt.

Die Häuser am Wasser stehen auf Landzungen, die in den See ragen. Sie haben tolle Terrassen mit Blick übers Wasser und Schilf und zum Teil sogar einen eigenen Steg zum Anlegen mit dem Boot.

Da wir ein wenig Angst vor der Anzahl der Mücken am See hatten, haben wir uns für ein Häuschen im Frieslandstil in der Festungsstadt entschieden.

Landal Esonstad Festungsstadt

Landal Esonstad Festungsstadt

Die Häuser in der Festungsstadt sind vom Aussehen her dem urigen Charme der kleinen Ortschaften in der Umgebung nachempfunden. Sie sind 1-2 Stockwerke hoch und liegen im Karree, entlang der verkehrsberuhigten Kopfsteinpflaster-Straßen. Geparkt wird auf einem großen Parkplatz am Eingang des Parks. (Zum Aus- und Einladen darfst du natürlich bis zur Haustür fahren). Daher ist es außerhalb der An- und Abreisetage relativ ruhig in der „Altstadt“.

Landal Esonstad Spielplatz

Unsere Tochter hat es sehr genossen auch mal alleine mit ihrem Fahrrad durch die Gässchen zum nächsten Spielplatz zu düsen. Natürlich hätte sie auch laufen können, denn der Spielplatz liegt zentral in der Festungsstadt. Aber warum laufen, wenn man auch fahren kann. ;-)

Zu unserem Haus der Kategorie „Komfort“ gehörten auch noch ein kleiner Garten mit Gartenmöbeln und Fahrradschuppen sowie ein direkter Zugang zu einem Teich. Also waren wir doch irgendwie am Wasser. ;-) 

Landal Esonstad Teich

 Das Erdgeschoss mit dem großzügigen Wohn-Essraum und einem kleinen Gäste-WC war sehr geschmackvoll eingerichtet. Die Schlafzimmer und das Badezimmer befanden sich im 1. Stock und waren eher praktisch, aber trotzdem modern eingerichtet.  

Für Kinder:

Wie schon geschrieben, gibt es zentral in der Festungsstadt einen wirklich schönen Spielplatz. Neben dem Rezeptionsgebäude sind aber auch noch mal Schaukeln und ein Luftkissen zu finden.

 

Landal Esonstad Luftkissen

 

Des Weiteren gibt es ein Hallenbad, viele Wassersportaktivitäten, wie z. B. Tretbootfahren, einen Golfplatz und Tennisplätze. Toll fand ich persönlich auch den Bauplatz, auf dem zu den veröffentlichten Zeiten, kräftig mit Hammer und Nägeln an z. B. neuen Tipis gearbeitet werden konnte.

 

Landal Esonstad Floss

Foto: Warten auf das Floß. Links u. Rechts - Ferienhäuser am Wasser, Geradeaus - Festungsstadt

 

Den See rund um die Wasser-Häuser kannst du mit einem Floß überqueren. Sogar mit Fahrrad. Das hat wirklich Spaß gemacht.

Das absolute Highlight unserer Tochter war aber der Indoor-Spielplatz, auch Spaß- und Abenteuerland genannt. Hier kannst du locker mehrere Stunden verbringen, wenn das Wetter mal nicht so mitspielt. Und Landal war so nett, auch an die Eltern zu denken. ;-) Es gibt jede Menge Tische und Stühle, Sofas und auch die Möglichkeit draußen vor der Halle zu sitzen. So dass du die Stunden mit einem Buch in der Hand und einem Kaffee oder Snack vom integrierten Kiosk auch gut rum bekommst.

Landal Esonstad Indoor Spielplatz

Der Bollo-Club ist übrigens auch in den Indoor-Spielplatz integriert. So dass die Kinder zwischen den Angeboten und dem Spielen hin- und herlaufen und zum Abschluss des Tages direkt zur Bollo-Disco da bleiben können.

Verpflegung:

Im Park selber gibt es einen kleinen Supermarkt, der dich auch mit frischen Brötchen zum Frühstück und Eis zum Nachmittag versorgt.

Außerdem gibt es in der Festungsstadt noch eine sehr familienfreundliche Pizzeria, eine Brasserie, die sogar Frühstück anbietet und einen Snackshop für die obligatorische Pommes Spezial.

Landal Esonstad

Foto: Brücke aus der Festungsstadt raus Richtung Deich

 

Einmal über den Deich rüber, direkt am Wasser befindet sich das Fish & Chips Restaurant ´t Mootje. Ein Stück weiter den Deich entlang kannst du dir einen Aperitif oder leckere Waffeln bei De Gouden Stek schmecken lassen.

Ansonsten ist der nächste kleine Ort (Anjum) mit Supermarkt mit dem Auto auch nur ein paar Minuten vom Park entfernt.

Ausflüge:

Rund um den Nationalpark Lauwersmeer gibt es viele Fahrradwege. Und die Fahrräder kannst du bequem direkt im Park mieten, wenn du sie nicht selber mitbringen möchtest.

 

Deich bei Landal Esonstad

Foto: Fahrradweg auf dem Deich. Auf dem Weg zum Waffeln essen

 

Ansonsten kannst du auch einen Tagesausflug mit der Fähre nach Schiermonnikoog, einen Segelausflug auf dem Lauwersmeer oder eine Wattwanderung an der Nordsee machen.

Mein Highlight war der Ausflug nach Dokkum. So eine niedliche Stadt. Wirklich hübsche Geschäfte zum Bummeln, Picknick an einer Windmühle und das wohl beste Eis bei Zuco. Da kommen sowohl die Eltern als auch die Kinder auf ihre Kosten.

 

Dokkum Dokkum Dokkum Dokkum Dokkum Dokkum Eis Zuco

Fazit:

Der Landal Ferienpark Esonstad hat sowohl für gutes als auch schlechtes Wetter wirklich viel zu bieten. So viel, dass du dich im Prinzip gar nicht aus dem Ferienpark hinausbewegen musst. Die Häuser sind geschmackvoll und praktisch ausgestattet und die Lage ist toll.  Die Region Friesland ist wunderschön und sehr gut mit dem Auto zu erreichen. Ein wirklich tolles Urlaubsziel für Familien mit Kindern. Tolles Preis-/Leistungsverhältnis!

Wir kommen wieder!

Und? Wäre dieser Ferienpark was für deinen Familienurlaub dieses Jahr? Lass‘ mir doch einen Kommentar da!

Hier geht es zur offiziellen Landal GreenParks Seite! 

Dokkum

 Weitere Reiseberichte über unsere Urlaube in Landal GreenParks findest du hier! 

 

* Einige Links in diesem Artikel sind Affiliate-Links. Ich bekomme dafür eine kleine Provision. Für dich entstehen aber natürlich keinerlei Kosten!

Diesen Urlaub haben wir übrigens selbst bezahlt. Werbung ohne Auftrag! 

Hinterlasse einen Kommentar

* Erforderlich

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen