★★★★★ 10.000+ glückliche Kinder
glückskekse aus papier basteln

Kreative Glücksmomente: Glückskekse aus Papier basteln

Kreative Glücksmomente: Glückskekse aus Papier basteln

glückskekse aus papier

Das Basteln von Glückskeksen aus Papier ist nicht nur eine unterhaltsame Aktivität, sondern auch eine kreative Möglichkeit, positive Botschaften und Glücksmomente zu teilen. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du ganz einfach und mit wenig Aufwand farbenfrohe Glückskekse aus Papier basteln kannst, die nicht nur als charmante Dekoration dienen, sondern auch als originelle Geschenkidee für Freunde und Familie.

Warum Glückskekse aus Papier?

Die traditionellen Glückskekse mit ihren überraschenden Botschaften sind bereits beliebt, aber Glückskekse aus Papier bieten eine vielseitige und personalisierte Alternative. Du kannst sie für spezielle Anlässe wie Geburtstage, Silvester oder einfach als aufmunternde Geste im Alltag verwenden.

So bastelst du Glückskekse aus Papier

glückskekse aus papier

Materialien, die du benötigst:

  • Bunte Papierbögen
  • eine Runde Form z.B. Glas
  • Schere
  • Stift oder Marker
  • Klebstoff oder doppelseitiges Klebeband
  • Kleine Zettel für Glückssprüche oder Wünsche

Schritt 1:Glückssprüche vorbereiten

Schreibe inspirierende Glückssprüche, positive Affirmationen oder persönliche Wünsche z.B. fürs neue Jahr auf kleine, längliche Zettel. Dies sind die "Glückslose" in deinen Glückskeksen.

Schritt 2: Papier auswählen und Kekse vorbereiten

Wähle farbenfrohe Papierbögen aus. Du kannst verschiedene Farben für unterschiedliche Anlässe verwenden oder einen regenbogenfarbenen Mix für allgemeine Glücksmomente gestalten. Male mit einem Glas Kreise auf dein Papier und schneide diese aus. Den Durchmesser kannst du frei wählen. Ich empfehle ca. 8-9 cm.

glückskekse aus papier

Schritt 3: Glückskeks falten

Klappe einen Kreis zur Hälfte zusamme ohne ihn zu falten! ;-) Du möchtest nicht das ein Knick entsteht! Lege dafür die Ränder des Kreises aufeinander und fixiere sie mit einem Minikleks Kleber oder Klebeband.

Schritt 4: Glücksspruch einfügen

Lege einen der vorbereiteten Zettel mit der Glücksbotschaft in den zusammen geklappten Kreis.

Schritt 5: Falten und formen

Lege nun einen Finger auf die geschlossene Seite (nicht geklebte Seite) des Kekses und führe die beiden Seiten des Kekses mittig über deinen Finger zusammen. 

glückskekse aus papier

Schritt 6: Kleben

Fixiere den fertigen Glückskeks mit Kleber, Klebeband oder einer Tackernadel.  

Schritt 7: Verzieren (optional)

Wenn du möchtest, kannst du die Glückskekse mit zusätzlichen Dekorationen wie Glitzer oder kleinen Aufklebern verzieren.

Ideale Anlässe für Glückskekse aus Papier:

  • Geburtstage
  • Hochzeiten
  • Silvester
  • Aufmunterungsgeschenke
  • Jubiläen
  • Alltagsüberraschungen

Fazit: Teile Glück und Kreativität

Das Basteln von Glückskeksen aus Papier ist nicht nur eine unterhaltsame DIY-Aktivität, sondern auch eine wunderbare Möglichkeit, positive Energie zu verbreiten und liebevolle Botschaften zu teilen. Diese selbstgemachten Glückskekse sind nicht nur charmante Dekorationen, sondern auch kleine Kunstwerke voller positiver Überraschungen.

Nutze deine Kreativität, um einzigartige Glücksmomente zu schaffen und teile sie mit deinen Lieben. Denn manchmal sind es die kleinen Dinge, die die größte Freude bringen. Viel Spaß beim Basteln und Teilen von Glück!

glückskekse basteln

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Erforderlich

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

* Einige Links sind Affiliate-Links für die wir eine kleine Provision erhalten. Für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten!